Steuerberatung

Wir sind Ihre Steuerberater für alle steuerlichen Angelegenheiten

Wir verstehen uns als Ihr Berater in allen Steuerangelegenheiten. Unser Leistungsspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung bis hin zur Entwicklung von steuerlichen Gestaltungskonzepten. Auch bei Betriebsprüfungen oder Strafverfahren sind wir Ihr kompetenter Partner und vertreten Sie gegenüber der Finanzverwaltung und vor Finanzgerichten. Mit Kreativität und Fachkompetenz erarbeiten wir für Sie Lösungen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Verhältnisse zugeschnitten sind. Gegebenenfalls greifen wir dabei auf mit uns eng zusammenarbeitende Experten aus anderen Rechtsgebieten zurück.


Einen Ausschnitt aus unserem Leistungskatalog gibt die nachfolgende Aufstellung wieder:

  • Handelsrechtliche Jahres- und Konzernabschlüsse
  • Erstellung von Steuerbilanzen, Sonder- und Ergänzungsbilanzen
  • Anfertigung von Einnahmen-Überschuss-Rechnungen


Unser Buchhaltungsservice umfasst folgende Leistungen:

  • Finanzbuchhaltung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Statistiken
  • Abholservice der Unterlagen


Laufende Beratung in Steuerfragen

  • Erstellung von Steuererklärungen für Privatpersonen und Unternehmen
  • Begleitung bei Betriebsprüfungen und sonstigen Außenprüfungen 
  • Vertretung im außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren


Weitere Leistungen der Steuerberatung:

  • Gestaltende Steuerberatung
  • Erbschafts- & Schenkungssteuerplanung und Gestaltung
  • Fachberatung für Unternehmensnachfolge
  • Fachberatung für Heilberufe
  • Grunderwerbsteuer
  • Umstrukturierungen, Umwandlungen und steuerliche Optimierung
  • Selbstanzeigen, insbesondere bei Kapitaleinkünften

Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Unternehmensnachfolge ist Diplom-Betriebswirt (FH) Holger Kreiter. Nach einer fast einjährigen Fortbildung am Institut Fachseminare von Fürstenberg in Hannover ist Herr Kreiter anerkannter Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.).


Es handelt sich hierbei um einen durch den Deutschen Steuerberaterverband e.V. entwickelten Spezialisierungslehrgang. In diesem Lehrgang wird das notwendige Wissen auf den verschiedenen Rechtsgebieten erarbeitet, welches für die umfangreiche Tätigkeit der Unternehmensnachfolge notwendig ist. Fragen des Gesellschaftsrechtes, des Erb- und Familienrechtes, des Arbeitsrechtes, des Steuerrechtes sowie allgemeine Fragen des Zivilrechtes sind hierbei von Relevanz. Die Fachberaterbezeichnung darf nur bei entsprechender, jährlich nachzuweisender Fortbildung auf diesem Rechtsgebiet, beibehalten werden.


Welche Bedeutung hat eine Unternehmensnachfolge?

Nicht nur der Fortbestand des Unternehmens wird gesichert, auch das eigene Vermögen wird mit einer guten Nachfolgeregelung erhalten. Im optimalen Fall kann sogar der Familienfrieden noch nachhaltig gestärkt werden. Die Minimierung der Steuerlast ist hierbei selbstverständlich und in der Regel das geringere Problem.


Nachfolgeberatung heißt u.a.:

  • Entwicklung von Nachfolgekonzepten
  • Ausschöpfen von Steuerfreibeträgen
  • Anregung der Errichtung von Unternehmertestamenten
  • Beratung über Erteilung von Vorsorgevollmachten
  • Überprüfung von Eheverträgen


Wir unterstützen Sie bei:

  • Erstellung der Unternehmensbewertung
  • Vermeidung unnötiger Einkommensteuerbelastungen
  • Suche von geeigneten Nachfolgern
  • Absicherung von scheidenden Unternehmern
  • Beratung zur Erstellung von frühzeitigen testamentarischen Verfügungen
  • Beachtung von Pflichtteilsgefahren
  • Beratung zum Schutz vor möglichen Scheidungsfolgen

Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)

Als Arzt haben Sie sich spezialisiert - Erwarten Sie dies auch von Ihrem (Steuer-)Berater?

Was bei Rechtsanwälten aus gutem Grund seit Jahren praktiziert wird, ist nun auch für Steuerberater möglich. Nach einer Fortbildung mit Abschlussprüfung und Nachweis praktischer Erfahrungen kann eine Fachberaterbezeichnung verliehen werden.


Ein in Deutschland bisher einzigartiger, da branchenbezogener Fachberaterlehrgang ist der „Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)“:

Der Gesundheitsbereich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in Deutschland und wird in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen. Durch sich ständig verändernde gesetzliche Rahmenbedingungen stehen Sie vor zahlreichen neuen Herausforderungen. Wir begleiten Sie im Bereich der Ärzte- und Heilberufeberatung kompetent und umfassend, damit Sie zu den Gewinnern dieser Entwicklung gehören.


Neben den klassischen Beratungsleistungen stehen wir Ihnen durch unseren Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH) mit weiteren speziellen Beratungsangeboten zur Seite:

  • Spezielles Steuerrecht der Heilberufe (Umsatzsteuer, Gewerbesteuer)
  • Beratung zu ärztlichen Kooperationsformen (Gemeinschaftspraxis, Praxisgemeinschaft, überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft)
  • Beratung zu Praxisübertragungen und -fusionen
  • Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen
  • Praxisvergleich und -analyse im Bereich der Rentabilität sowie Liquidität
  • Analyse der Vergütungsabrechnung
  • Etablierung und Ausbau von Selbstzahlerleistungen (IGeL)